01.01.2011: Happy New Year - Catlins


Im neuen Jahr machten wir Drei uns mit unserem weißen ‚Sunny‘ auf zur Südspitze Neuseelands – den Catlins.
Dort hatten wir das große und moderne Waterside-House direkt am Ufer einer Bucht für uns alleine. :)

Wir machten uns nach „check-in“ in unserem Haus auf zur Curio Bay, wo wir uns bei Ebbe die Macht der Lava in vergangenen Zeiten genauer anschauen konnten.
Baumstämme konnte man bei genauer Betrachtung in der Bucht in dem Lavagestein erkennen. Ein Vulkanausbruch vergrub einen ganzen Wald unter sich… Leider hatten wir nicht, wie erhofft, Pinguine, Delphine oder Wale sehen können :(

Gegen Abend als die Ebbe ihren Tiefstand erreicht hatte, konnten wir die Cathedral Caves erkunden. Der vordere Eingang der Meereshöhle wirkt wie ein Kirchentor. Wir konnten durch die riesige Höhle durch gehen, die bei Flut komplett mit Wasser gefüllt ist. Der breite und lange Sandstrand an den Höhlen mit dem rauschenden Meer im Hintergrund war auch sehr beeindruckend!


Diesen Artikel teilen